Dir gefällt das Rezept? Teile es mit Deinen Freunden

Dir gefällt das Rezept? Teile es mit Deinen Freunden

Orientalisches Hummus

REZEPT DRUCKEN

Danke, dass Du unser Rezept ausdrucken willst. Da die Druckausgabe von Browser zu Browser unterschiedlich ist, wähle bitte ob Du Safari oder Chrome verwendest (weitere Browser wurden bisher nicht getestet). Mit dem Klick auf den jeweiligen Button wird die Druck-Version des Rezepts generiert und Du kannst dieses ausdrucken. Tipp für Chrome-User: In den weiteren Einstellungen beim Drucker-Bedienfeld kannst Du den Haken bei «Kopf und Fusszeile» rausnehmen, dann werden diese nicht gedruckt.

Yummy – Hummus. Dieses orientalische Gericht ist so gut, dass es einen eigenen WÜRZSTOFF verdient. Und mit unserem Rezept wird es noch einfacher, eine leckere Portion Hummus selber zu machen. Deine Gäste werden es lieben.

REzept für
2 Personen
Vorbereitungszeit
10h
Zubereitungszeit
10min
Gesamtzeit
10h 10min

Was Du brauchst

400g
Kichererbsen
2KL
Tahini (Sesampaste), ungesalzen
1
Knoblauchzehe
1-2EL
WÜRZSTOFF Olivenöl
3-4KL
WÜRZSTOFF Hummus-Mischung
etwas
Sesamsamen (für Dekoration)

WIE DU'S MACHST

1.
Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen
2.
Die Kichererbsen mit frischem Wasser abspülen und ca. 1 Stunde weichkochen
3.
Knoblauchzehe fein hacken
4.
Kichererbsen auskühlen lassen und im Anschluss mit dem Mixer fein pürieren
5.
Tahinipaste, Olivenöl, Knoblauch und WÜRZSTOFF Hummus-Mischung beigeben und gut verrühren
6.
Nun den Hummus in eine Schüssel geben, mit Olivenöl und Sesam dekorieren und mit einem selbstgemachtem Fladenbrot geniessen

TIPPS ZUM REZEPT

Falls Ihr euch die Vorbereitungszeit sparen möchtet, könnt Ihr einfach gekochte Kichererbsen kaufen.
Als leichte Beilage eignen sich Gemüse-Sticks, anstelle des Fladenbrots

VERWENDETE WÜRZSTOFF-PRODUKTE

Orientalisches Hummus

REzept für
2 Personen
Vorbereitungszeit
10h
Zubereitungszeit
10min
Gesamtzeit
10h 10min

Was Du brauchst

400g
Kichererbsen
2KL
Tahini (Sesampaste), ungesalzen
1
Knoblauchzehe
1-2EL
WÜRZSTOFF Olivenöl
3-4KL
WÜRZSTOFF Hummus-Mischung
etwas
Sesamsamen (für Dekoration)

WIE DU'S MACHST

1.
Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen
2.
Die Kichererbsen mit frischem Wasser abspülen und ca. 1 Stunde weichkochen
3.
Knoblauchzehe fein hacken
4.
Kichererbsen auskühlen lassen und im Anschluss mit dem Mixer fein pürieren
5.
Tahinipaste, Olivenöl, Knoblauch und WÜRZSTOFF Hummus-Mischung beigeben und gut verrühren
6.
Nun den Hummus in eine Schüssel geben, mit Olivenöl und Sesam dekorieren und mit einem selbstgemachtem Fladenbrot geniessen

TIPPS ZUM REZEPT

Falls Ihr euch die Vorbereitungszeit sparen möchtet, könnt Ihr einfach gekochte Kichererbsen kaufen.
Als leichte Beilage eignen sich Gemüse-Sticks, anstelle des Fladenbrots

VERWENDETE WÜRZSTOFF-PRODUKTE

Scroll to Top