Dir gefällt das Rezept? Teile es mit Deinen Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Dir gefällt das Rezept? Teile es mit Deinen Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Weihnachtliche Pizza-Taler

REZEPT DRUCKEN

Danke, dass Du unser Rezept ausdrucken willst. Da die Druckausgabe von Browser zu Browser unterschiedlich ist, wähle bitte ob Du Safari oder Chrome verwendest (weitere Browser wurden bisher nicht getestet). Mit dem Klick auf den jeweiligen Button wird die Druck-Version des Rezepts generiert und Du kannst dieses ausdrucken. Tipp für Chrome-User: In den weiteren Einstellungen beim Drucker-Bedienfeld kannst Du den Haken bei «Kopf und Fusszeile» rausnehmen, dann werden diese nicht gedruckt.

Ein weiteres wundervolles Rezept von Claudia – und ein toller Apero-Snack, passend zu den bevorstehenden Festlichkeiten. Diese Blätterteig-Pizza-Taler schmecken genau so lecker wie sie auch aussehen! Also ran an den Teig und nachbacken – Eure Weihnachtsgäste werden sich freuen!

Claudia SpörriDieses Rezept wurde uns von Claudia zur Verfügung gestellt. Claudia ist Hobby-Köchin, Instagram Foodbloggerin und Moderatorin ihrer eigenen Rezept-Seite auf Facebook mit mehreren hundert Mitgliedern.

Ihr möchtet mehr Rezepte von Ihr sehen?
Folgt Ihr auf Instagram oder werdet Mitglied Ihrer Rezepte-Gruppe auf Facebook! 

  

Dieses Rezept wurde uns von Claudia zur Verfügung gestellt. 

Claudia ist Hobby-Köchin, Instagram Foodbloggerin und Moderatorin ihrer eigenen Rezept-Seite auf Facebook mit mehreren hundert Mitgliedern

Ihr möchtet mehr Rezepte von Ihr sehen?
Folgt Ihr auf Instagram oder werdet Mitglied Ihrer Rezepte-Gruppe auf Facebook!

  

REzept für
7 Taler
Vorbereitungszeit
25 Min
Zubereitungszeit
20 Min
Gesamtzeit
45 Min

Was Du brauchst

1
rechteckiger Blätterteig
1 EL
Tomatenpüree
1 EL
Wasser
1 TL
WÜRZSTOFF Tomatenwürze
7
Mozzarelline Kügelchen
etwas
(getrockneter) Basilikum
1
Ei zum Bestreichen
sonstiger Pizza-Belag nach Wahl

WIE DU'S MACHST

1.
Das Tomatenpüree mit dem Wasser und der Tomatenwürze vermischen. Je nach Aufheiz-Tempo Deines Ofens, diesen jetzt schon auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
2.
Blätterteig aufrollen und mit einem Glas (ich nahm ein 3dl Ikea Glas) 14 Kreise ausstechen
3.
7 dieser Blätterteig-Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
4.
Je 1/2 TL Tomatensauce auf die 7 Blätterteigkreise streichen, dabei 5mm Rand freilassen
5.
Mit weiteren Zutaten nach Wunsch belegen, je 1 zerkleinertes Mozzarelline-Kügelchen drüber verteilen und mit Basilikum garnieren
6.
Mit einer weihnachtlichen Keks-Form jeweils ein Loch in die anderen 7 Blätterteigkreise stechen und diese auf die «Pizzaböden» legen
7.
Den Rand mit einer Gabel andrücken und das Ganze mit dem zerquirrlten Ei bestreichen
8.
Für 15 Minuten in der Mitte des Ofens backen

TIPPS ZUM REZEPT

Bei Blätterteig ist es wichtig, dass der Ofen während des gesamten Backvorgangs geschlossen bleibt. Nur so geht der Teig schön auf!
Eurer Kreativität sind beim Belegen dieser kleinen Leckerbissen keine Grenzen gesetzt…

VERWENDETE WÜRZSTOFF-PRODUKTE

Weihnachtliche Pizza-Taler

REzept für
7 Taler
Vorbereitungszeit
25 Min
Zubereitungszeit
20 Min
Gesamtzeit
45 Min

Was Du brauchst

1
rechteckiger Blätterteig
1 EL
Tomatenpüree
1 EL
Wasser
1 TL
WÜRZSTOFF Tomatenwürze
7
Mozzarelline Kügelchen
etwas
(getrockneter) Basilikum
1
Ei zum Bestreichen
sonstiger Pizza-Belag nach Wahl

WIE DU'S MACHST

1.
Das Tomatenpüree mit dem Wasser und der Tomatenwürze vermischen. Je nach Aufheiz-Tempo Deines Ofens, diesen jetzt schon auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
2.
Blätterteig aufrollen und mit einem Glas (ich nahm ein 3dl Ikea Glas) 14 Kreise ausstechen
3.
7 dieser Blätterteig-Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
4.
Je 1/2 TL Tomatensauce auf die 7 Blätterteigkreise streichen, dabei 5mm Rand freilassen
5.
Mit weiteren Zutaten nach Wunsch belegen, je 1 zerkleinertes Mozzarelline-Kügelchen drüber verteilen und mit Basilikum garnieren
6.
Mit einer weihnachtlichen Keks-Form jeweils ein Loch in die anderen 7 Blätterteigkreise stechen und diese auf die «Pizzaböden» legen
7.
Den Rand mit einer Gabel andrücken und das Ganze mit dem zerquirrlten Ei bestreichen
8.
Für 15 Minuten in der Mitte des Ofens backen

TIPPS ZUM REZEPT

Bei Blätterteig ist es wichtig, dass der Ofen während des gesamten Backvorgangs geschlossen bleibt. Nur so geht der Teig schön auf!
Eurer Kreativität sind beim Belegen dieser kleinen Leckerbissen keine Grenzen gesetzt…

VERWENDETE WÜRZSTOFF-PRODUKTE

Nach oben scrollen