Allgemeine geschäftsbedingungen
würzstoff schweiz gmbh

Stand Februar 2021

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») von Würzstoff gelten für sämtliche Produkte und Dienstleistungen (nachfolgend «Produkte») des Anbieters, die über denn Online-Shop wuerzstoff.ch angeboten werden. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit dem Anbieter eine geschäftliche Beziehung pflegt.
Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird unter wuerzstoff.ch (genauer www.wuerzstoff.ch/agb) publiziert.

Der Anbieter behält sich ausdrücklich vor, die AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende Version der AGB.

2. Angebot & Bestellung
Die Bestellung im Online-Shop wuerzstoff.ch ist ausschliesslich geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Die für die Bestellung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben.
Bestellungen im Online-Shop wuerzstoff.ch können ausschliesslich von natürlichen Personen erfolgen, welche Ihren Wohnsitz sowie eine gültige Wohnadresse in der Schweiz oder Liechtenstein respektive von juristischen Personen, welche Ihren Sitz in der Schweiz oder Lichtenstein haben. Die Produkte werden ausschliesslich an Lieferadressen in der Schweiz und Liechtenstein versendet.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop wuerzstoff.ch ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt lediglich einen rechtlich unverbindlichen Online-Katalog dar. Ebenso sind die Lieferfristangaben unverbindlich. Mit der Aufgabe der Bestellung stellt der Kunde einen rechtlich verbindlichen Antrag auf Vertragsabschluss. Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer Bestellbestätigung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse angezeigt.

3. Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (MWST).
Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die Lieferkosten richten sich nach der Bestellmenge. Bei Bestellungen bis zu einem Warenwert von CHF 49.95 (inkl. MWST) wird eine Lieferpauschale von CHF 8.50 fällig. Bei Bestellungen mit einem Warenwert von mehr als CHF 49.95 entfallen die Versandkosten.

4. Vertragsabschluss
Die Bestellbestätigung stellt noch keine Zusage dar, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist beziehungsweise geliefert werden kann.
Erst mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung durch den Anbieter entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Produkte. Dem Anbieter steht es frei, eine Bestellung ohne einen Grund zu nennen nicht zu akzeptieren und deren Bestätigung zu verweigern. Darüber wird der Kunde umgehend informiert. Falls der Kunde bereits bezahlt hat, wird ihm dieser Betrag zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von der Zahlungspflicht befreit. Bei einer solchen Vertragsauflösung ist der Anbieter zu keiner Ersatzlieferung verpflichtet.

5. Lieferung; Liefergebiet und Lieferfristen
Liefergebiet
Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein liegen.
Lieferfristen
Bestellungen werden dreimal wöchentlich durch unseren Versandpartner ausgeliefert. In der Regel erfolgt die Lieferung innert drei Werktagen nach Eingang der Zahlung. wuerzstoff.ch nennt Lieferzeiten nur als Richtwerte. Sollte eine Lieferfrist nicht eingehalten werden können, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich bekanntzugebenden Nachfrist von mindestens 15 Tagen von der getätigten Bestellung zurücktreten. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt. Der höheren Gewalt stehen gleich Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, und sonstige unverschuldete Betriebsbehinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht vom Anbieter schuldhaft herbeigeführt worden sind. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz, bestehen nicht.
wuerzstoff.ch kann bestätigte Bestellungen aufgrund äusseren, nicht beeinflussbaren Umständen ohne Kostenfolge annullieren.
wuerzstoff.ch behält sich vor, Kunden bei Annahmeverweigerung zu sperren und vom Vertrag zurückzutreten.
Bei erneuter Zustellung der Lieferung, bei falscher Adressangabe und bei Annahmeverzug, trägt der Kunde alle anfallenden Versandkosten.

6. Gewährleistung
Für Qualität und Haltbarkeit der Produkte gewährleistet wuerzstoff.ch unter den Bedingungen, dass Lebensmittel wie auf dem Etikett ersichtlich gelagert werden.
Sofern die Einhaltung dieser Lagerungsbedingungen durch die Kundschaft nachgewiesen wird, übernimmt wuerzstoff.ch bis zum Ablauf des Haltbarkeitsdatums, maximal jedoch 2 Jahre ab Lieferung, die Gewährleistung für Mängelfreiheit der bestellten Produkte.
wuerzstoff.ch kann die Gewährleistung wahlweise durch teilweisen oder vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges Produkt, Gutschrift bis maximal des Verkaufspreises im Zeitpunkt der Bestellung, oder Minderung erbringen.
Ein generelles Rückgaberecht von mängelfreien und korrekt gelieferten Produkten besteht nicht. Die Gewährleistung wird explizit ausgeschlossen für Produkte deren intrinsische Qualität (z. B. geschmackliche Qualität) nicht den Ansprüchen der Kundschaft entspricht sowie aus Versehen bestellte Produkte.

7. Mängelrüge
Werden Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat die Kundschaft diese, unbeschadet ihrer Mängelrechte, sofort beim Lieferbote zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Die Kundschaft ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Lieferbotenaushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich wuerzstoff.ch zu melden.
Weiter obliegt es der Kundschaft, die bestellten Produkte sofort bei Erhalt zu prüfen und korrekt zu lagern. Für allfällige Mängel oder Abweichungen von der Bestellung muss der Kunde sich umgehend mit wuerzstoff.ch in Verbindung setzen (hallo@wuerzstoff.ch). Danach können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden, welche sofort nach wuerzstoff.ch gemeldet werden müssen. Der von der Kundschaft für die mangelhafte Ware bezahlte Betrag wird entweder gutgeschrieben oder aber die Ware ersetzt. wuerzstoff.ch behält sich das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen

8. Zahlungsmodalitäten
Zahlungen sind in Schweizer Franken zu tätigen.
Zahlungen sind möglich mit Kreditkarte (Visa und Mastercard) sowie TWINT.

9. Datenschutz im Bestellprozess
Der Anbieter weist darauf hin, dass die aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden, sowie zu Marketingzwecken verwendet werden können. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, dieser Nutzung zu widersprechen. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner (Logistikpartner) oder sonstige Dritte weitergegeben werden.
Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf der Website «www.wuerzstoff.ch» unterwegs sind. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren. Um den Online-Shop sowie die mobilen Applikationen für Sie persönlich gestalten zu können und damit Sie Ihren Warenkorb während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können benutzen wir – wie viele Online-Shops – Cookies.Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Dauerhafte Cookies). Diese Cookies erübrigen Ihnen z.B. bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse.
Wenn Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen wollen, können Sie die Cookie-Behandlung in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers modifizieren. Meist befindet sich die Einstellungsmöglichkeit im Extras-Menü unter dem Punkt Einstellungen bzw. Internetoptionen. Einige Funktionalitäten unseres Online-Shops sowie mobilen Applikationen können wir Ihnen dann allerdings nicht mehr anbieten. Um z.B. unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden.

10. Eigentumsvorbehalt
Die bestellten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

11. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit dem Anbieter gilt Schweizer Recht. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung.
Es gilt ausschliesslich der Gerichtsstand am Sitz des Anbieters.

12. Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen so zu ersetzen, dass ihr wirtschaftlicher Zweck soweit zulässig gewahrt wird.

Nach oben scrollen